Typ: Ausstellungen | Local: Pina Estação-Gebäude

Startdatum der Ausstellung 06. April 2024 - Enddatum der Ausstellung 18. August 2024

Ausstellungen: Blazing Sun: Archive des Lebens und des Widerstands

Zum 60. Jahrestag des brasilianischen Militärputsches (1964–1985) wurde die Pinacoteca in gemeinsame Umsetzung auf Denkmal für den Widerstand von São Paulo, baut Dialoge über den Ausnahmezustand auf der Grundlage der künstlerischen und dokumentarischen Sammlungen beider Institutionen auf. Die Gemeinschaftsausstellung befindet sich im 2. Stock der Pina Estação.

Die Ausstellung findet im statt Pina Estão, in dem bis 1983 das Deops/SP – Staatsministerium für politische und soziale Ordnung von São Paulo – untergebracht war, das als politischer Repressionsapparat des Staates fungierte und in dem während der Zivil-Militärdiktatur (1964–1985) unzählige Menschen verhaftet und gefoltert wurden, und Heute beherbergt es das São Paulo Resistance Memorial und die São Paulo Pinacoteca.

Die Ausstellung ist Teil der Sammlung Alípio Freire, die 2023 dem Memorial da Resistência gespendet wurde. Es ist das erste Mal, dass die von Alípio Freire zusammengestellte Sammlung aus Werken ehemaliger politischer Gefangener aus Gefängnissen von São Paulo während der Diktaturzeit besteht und Rita Sipahi, werden in der Pinacoteca der Öffentlichkeit gezeigt.

Zu den Höhepunkten der Ausstellung zählen Werke aus der Pinacoteca-Sammlung Geister der Hoffnunga (2018) von Marcela Cantuária, das symbolische Elemente enthält, die in der Ausstellung diskutiert werden sollen.

SAMMLUNGEN UND SAMMLUNGEN

Höhepunkte aus der Sammlung der Pinacoteca sind die Werke Ein Corda (1967) von Neide Sá, das in einer neuen Konfiguration präsentiert wird, und Entwicklungen (2017), von Jefferson Medeiros.

Im Dialog mit der Pinacoteca-Sammlung ist Teil der Sammlung des Journalisten und ehemaligen politischen Gefangenen Alípio Freire (in Erinnerung) und seine Frau Rita Sipahi, die Aufzeichnungen über politische Gefangene während der Zivil-Militärdiktatur (1964–1985) sammelt. Es werden Gemälde, Zeichnungen, Collagen und Gravuren zusammengestellt, die in verschiedenen Gefängnissen der Stadt São Paulo, wie Tiradentes, Carandiru, Frauengefängnis, Hipódromo, Militärgefängnis Romão Gomes (Barro Branco) und in Deops/SP selbst, während des Jahres entstanden sind 70er Jahre. Seit 2023 sind die Werke Teil der Sammlung des Memorial da Resistência de São Paulo.

Das Kollektiv Mulheres Possíveis präsentiert ein multidisziplinäres künstlerisches Projekt, das von den Künstlerinnen Beatriz Cruz, Leticia Olivares, Sandra Ximenez und Vânia Medeiros in Zusammenarbeit mit Frauen entwickelt wurde, die seit 2016 im Frauengefängnis der Hauptstadt inhaftiert sind.

Die Sammlung macht die aktuelle Gefängnissituation sichtbar, wobei die Erzählung des Körpers im Mittelpunkt der Erfahrung steht. In der Ausstellung kann die Öffentlichkeit die Bilder sehen, die von Frauen, denen die Freiheit entzogen wurde, während der Workshops des Projekts entstanden sind und die 2019 zur Publikation Mulheres Possíveiscorpo, gender e incarceração führten.

Schließlich vereint die Bajubá-Sammlung, ein Gemeinschaftsprojekt zur Aufzeichnung von Erinnerungen an brasilianische LGBT+-Gemeinschaften, eine Sammlung von Objekten, die die sexuelle Vielfalt und die Pluralität der Geschlechtsausdrücke und -identitäten im Land, auch während der Militärzeit, dokumentieren. Ein Teil dieses Archivs ist in der Ausstellung zu sehen.

Weitere Informationen

„Sol Fulgurante: Archive des Lebens und des Widerstands“ wird von Lorraine Mendes kuratiert.

Service

Local: Bahnhof Pina (2. Etage)
Daten-Management: vom 6. April bis 18. August 2024
Anschrift: Largo General Osório, 66, Santa Efigênia, São Paulo – SP.
Horário de funcionamento: von Mittwoch bis Montag, von 10 bis 18 Uhr.

 

Bilder

-

-

Bilder: Levi Fanan

Materialien

Virtuelle Tour

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

und folgen Sie unserem Zeitplan

.

    Indem Sie auf „Ich akzeptiere alle Cookies“ klicken oder weiter auf der Website surfen, stimmen Sie dem zu
    Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät, um Ihr Website-Erlebnis und Ihre Navigation zu verbessern.
    Beziehen Sie sich auf die Datenschutz für mehr Informationen.

    Alle Cookies akzeptieren